Winter

Im Winter ist die Lobhornhütte neu auf einem offiziellen Schneeschuhtrail erreichbar. Einfach der Markierung ab Sulwald folgen. Dauer etwa 1.5h.

Wenn die Verhältnisse es zulassen, kann man sie auch mit gutem Schuhwerk erreichen.

Es bedingt auf alle Fälle gute Kenntnisse und Ausrüstung bezüglich Lawinen und Wetter.

Die Hütte hat im Winter kein fliessendes Wasser, deswegen wird in der Hütte sparsam mit Wasser umgegangen. Wer ein "Gförli" ist, nimmt am Besten noch eine Kleiderschicht mehr mit.